• Hotel Savoy

          Hotel Savoy Ab 01.09.

  • Rocco

    Rocco und seine Brüder Premiere 22.09.

Heute

31.08.16

16:00 | Eintritt frei | Ballhof Café

Tandem Café

Refugees Welcome

19:30 | Preview | Junges Schauspiel | ab 15 | Ballhof Eins

DIE REICHSGRÜNDER ODER DAS SCHMÜRZ

von Boris Vian

Karten
zum Spielplan

Publikumsstimmen

Wir kannten das Buch, das Hörbuch und den Film und waren schlicht begeistert, wie das Stück umgesetzt und gespielt wurde. Dazu noch ein großes Lob für...

mehr
Wilhelm Wilksen 28.08.2016, 17:14 über Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Weitere Publikumsstimmen

Aktuell


Ein Ort, ein Tag und das ganze Theater: Heraus zum Hoffest!

Schauspiel und Künstlerhaus laden am Samstag, 3. September, zur neuen Spielzeit und präsentieren auf dem Hoffest exquisite und exklusive Aktionen für alle Generationen rund um Bühne, Buch, Musik und Film. Eintritt frei!

mehr
A Boy Named River live on stage bei »Rocco und seine Brüder« (von links: Sandro Tajouri, Tom Schneider und Daniel Nerlich - rechts: Andreas Schlager)

»Things fall into Place«

Daniel Nerlich ist Ensemblemitglied des Schauspiel Hannover und zugleich Frontmann der Band A Boy Named River. In Lars-Ole Walburgs Inszenierung Rocco und seine Brüder nach dem Film von Visconti steht er mit seiner Band live auf der Bühne. Ein Interview.

mehr

Barbara Kantel wird ab 2017/18 Leiterin des Jungen Schauspiel Hannover

Die Regisseurin, Dramaturgin und Theaterpädagogin Barbara Kantel übernimmt ab der Spielzeit 2017/18 die Leitung des Jungen Schauspiel Hannover und tritt damit die Nachfolge von Florian Fiedler an, der als Intendant an das Theater Oberhausen wechselt.

mehr
Das Schauspielhaus in der Prinzenstraße

Spannung und Vorfreude auf die Spielzeit 2016/17

Die Theaterferien sind passé - und die neue Spielzeit kommt mit Siebenmeilenstiefeln näher. Hier blicken Künstler und Kulturschaffende aus Hannover voraus und benennen ihre persönlichen Spielplan-Favoriten.

mehr
Szene aus »Rocco und seine Brüder« mit Jonas Steglich (links, Rocco) und Jakob Benkhofer (Simone) - Foto: Katrin Ribbe

Standing Ovations für »Rocco und seine Brüder« bei den Ruhrfestspielen

Mit Standing Ovations wurde Lars-Ole Walburgs Inszenierung Rocco und seine Brüder nach dem Film von Luchino Visconti am 4. Juni bei den Ruhrfestspielen gefeiert. Nach der Premiere in Recklinghausen ist der Abend ab 22. September auch in Hannover zu sehen.

mehr
weitere Meldungen

HEFT-Download

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #21 Was wir erben

 

HEFT#21 - Was wir erben

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.



Video


ROCCO UND SEINE BRÜDER


DER AUFTRAG


SHOCKHEADED PETER