Schattentheaterfestival

 

Freuen Sie sich auf das kommende

6. Hannoversche Schattentheaterfestival

vom 26. bis 29. Oktober 2017 !

 

 

 

Hochverehrtes Publikum!

 

Nachdem vor zehn Jahren - auf Anregung von Dr. Carsten Niemann - zum 20jährigen Jubiläum der Vagantei Erhardt das erste Festival stattfand, findet diesmal, genau zum 30jährigen Jubiläum der Vagantei, das 6. Festival statt.

Hierzu heißen wir Sie herzlich willkommen.

Die meisten Inszenierungen werden - ebenso wie der Vortrag, der Workshop sowie die Schattenimprovisationen - im "Alten Magazin" stattfinden. Die Inszenierungen "Dunkel" und "Bremer Stadtmusikanten" zeigen wir Ihnen im Theatermuseum de Schauspielhauses Hannover.

Mit der Unterstützung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, der Stadt Hannover, dem Arbeitskreis "Schattentheater der UNIMA", dem Team des Alten Magazins, dem es Theatermuseums, dem Emsemble Vagantei Erhardt sowie vieler Freunde ist es uns gelungen wieder ein Programm zusammenzustellen, das -hoffentlich- viele Freunde finden wird.

Erzählungen und Geschichten aus Klassik und Moderne werden von sechs Ensembles in 13 Inszenierungen ins Licht gesetzt. Hierbei benutzen die einzelnen Theater die unterschiedlichsten Techniken. Sechs der acht Inszenierungen und auch die "Schattenimprovisation" werden mit Live-Musik gezeigt. Neben dem 20köpfigen Gamelan-Orchester begleiten Irina Shilina, das Trio Größenwahn, die Band Bawawa und Dietmar Staskowiak das jeweilie Schattentheater.

Außer für die ganz kleinen Zuschauer (für die "Dunkel" vorgesehen ist) sind alle Vormittags- und Nachmittagsvorstellungen für alle Altersstufen konzipiert. Nur die Abendveranstaltungen sind für Jugendliche und Erwachsene geplant.

Zwei Workshops, eine Schattenimprovisation durch Teilnehmer sowie ein Vortrag begleiten das Festival.

Für einen Gedankenaustausch und ein gemütliches Beisammensein laden die Räume des "Alten Magazins" sowie die Kantine des Schauspielhauses ein.

 

Wir freuen uns auf alle Schattenfreunde und ein lebendiges Festival.

 

Frieder Paasche

Harald Schandry

Dr. Carsten Niemann

 

 

Programm

 

Do  26.10.207

19h00 Krabat in der Zaubermühle

Schattentheater Vagantei Erhardt und Irina Shilina (Altes Magazin)

 

Fr  27.10.2017

09:00 Krabat in der Zaubermühle

Schattentheater Vagantei Erhardt und Irina Shilina (Altes Magazin)

 

11:00 Froschkönig  

Schattentheater Vagantei Erhardt und Irina Shilina (Altes Magazin)

 

15:00 Froschkönig

Schattentheater Vagantei Erhardt und Irina Shilina (Altes Magazin)

 

19:00 Ein rätselhafter Schimmer

Robert Nippolt & Trio Grössenwahn (Altes Magazin)

 

Sa  28.10.2017

11:00 Trollblume

Kolja Liebscher (Altes Magazin)

 

15:00 Bagawan Ciptoning (Wayang Kulit)

Indonesisches Schattentheater´(Altes Magazin)

 

16:00 Dunkel

Mazzotti & Hoffmann (Theatermuseum)

 

17:30 Wayang Kulit - das indonesisches Schattentheater (Altes Magazin)

Vortrag Dieter Seifert

 

19:00 Indonesisches Schattentheater (Altes Magazin)

Bagawan Ciptoning (Wayang Kulit)

 

So 29.10.2017

11:00 Die Bremer Stadtmusikanten

Theater Siemitz (Theatermuseum)

 

11:00 Workshop: Schattenfigurenbau

Ensemble der Vagantei Erhardt(Altes Magazin)

 

13:00 Improvisationen mit dem Schatten

Live Musik der Band Bawawa und Ensemble der Vagantei Erhardt (Altes Magazin)

 

16:00 Die Bremer Stadtmusikanten

Theater Siemitz (Theatermuseum)

 

19:00 Der kleine Prinz

Schattentheater Vagantei Erhardt undBawawa (Altes Magazin)

 

 

 

Spielorte und Kartenreservierung:

 

Karten bekommen Sie am jeweiligen Aufführungsort, der Vorverkauf für die Vorstellungen im Theatermuseum hat begonnen!

Theatermuseum Hannover
Prinzenstr. 9, 30159 Hannover 
Tel. 0511-9999 1111 oder -2040

KinderTheaterHaus im Alten Magazin
Kestnerstr. 18,30159 Hannover
Tel. 0511-816981


Begleitprogramm
30.10.-01.11. Schattentheaterworkshop
"Komplexe Animation im Schattentheater"
in Bühne und Werkstatt der Vagantei Erhardt