Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 01.10.2018 einen

 

Brandschutzbeauftragten (m/w)

 

zur Betreuung unserer kompletten Liegenschaften. Die bestehenden und ein momentan neu entstehendes Gebäude sind teilweise hoch technisiert und bedingen ausgeprägten technischen Sachverstand.

 

Was Sie arbeiten:

  • Organisation und Sicherstellung der Prüfung und Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen
  • Analyse und Bewertung von Gefahrenpotenzialen, gesetzlichen Vorgaben und internen Regelungen
  • Kontrolle von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehr- und Alarmplänen sowie Überwachung der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen
  • Aus- und Fortbildung von Mitarbeiter/-innen in der Handhabung von Feuerlöscheinrichtungen bzw. von Mitarbeiter/-innen mit besonderen Aufgaben in einem Brandfall (Brandschutz- und Räumungshelfer)
  • Erstellung und Pflege der gebäudespezifischen Brandschutzordnungen, Abnahme- und Revision der Flucht- und Rettungswege- sowie der Feuerwehrpläne
  • Mitwirken bei der Einhaltung von Brandschutzbestimmungen bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, Nutzungsänderungen, Anmietungen und Beschaffungen
  • Kommunikation mit Feuerwehr und Behörden
  • Betreuung sämtlicher Aufzüge und der Einbruchmeldeanlage

 

Wer sind Sie?

Sie passen zu uns, wenn

  • Sie eine abgeschlossene Techniker- oder Meisterausbildung mit der Zusatzqualifikation als Brandschutzbeauftragter haben
  • Sie mindestens seit zwei Jahren erfolgreich im Bereich Brandschutz tätig sind
  • Sie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise haben mit einer hohen analytischen Kompetenz und Detailtreue
  • Sie ein sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und eine ausgeprägte Kundenorientierung mitbringen
  • Sie fundierte PC-Kenntnisse (MS Office Paket, CAFM Systeme, Gebäudeleittechnik) und den Führerschein der Klasse B haben

 

Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Die Stelle ist der Abteilung Gebäudemanagement zugeordnet. Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 39 Wochenstunden, die leistungsgerecht nach der Entgeltgruppe 8 TVöD plus Theaterbetriebszulage vergütet wird. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Lichtbild) senden Sie bitte bis spätestens zum 08. Juni 2018 unter dem Stichwort – Brandschutzbeauftragter – als PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die untenstehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für die Spielzeit 2018/2019, d. h. vom 01.08.2018 bis 31.07.2019

 

1 Mitarbeiter (w/m)

für das künstlerische Betriebsbüro

im Schauspielhaus

 

 

Ihre Aufgaben:

Das Künstlerische Betriebsbüro ist die zentrale Schnittstelle des Theaterbetriebs. Hier werden alle Arbeitsbereiche und Aufgaben koordiniert. In Abstimmung mit den Abteilungen der künstlerischen und technischen Bereiche werden hier Entscheidungen für den Spiel- und Probenbetrieb getroffen. Im Team des Künstlerischen Betriebsbüros wirken sie an der Planung, Organisation und Umsetzung der künstlerischen Vorhaben des Schauspiels mit. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem die Erstellung und Pflege von Tages- und sonstigen Produktionsplänen, die Buchung und Abrechnung von Reisen und Unterkünften, Gästebetreuung, Wochenend- und Abenddienste bei Vorstellungen sowie die allgemeine Mitwirkung im Tagesgeschäft eines KBBs.

Theaterbetriebs.

 

Voraussetzung:

Gesucht wird eine engagierte und selbständig arbeitende Persönlichkeit idealerweise mit ersten einschlägigen Erfahrungen in einem Künstlerischen Betriebsbüro oder im Bereich Kulturmanagement. Wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit thea.soft und den gängigen Office-Programmen. Der sichere Umgang mit der deutschen Sprache und gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt; weitere Fremdsprachen sind von Vorteil.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Sie ist befristet für ein Jahr, da ab der Spielzeit 2019/2020 am Schauspielhaus ein Intendantenwechsel stattfindet. Die Anstellung erfolgt gemäß Normalvertrag (NV) Bühne/SR Solo. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Uwe Altmann, stellvertretender Intendant und Künstlerischer Betriebsdirektor unter uwe.altmann@staatstheater-hannover.de gerne zur Verfügung.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bevorzugt in digitaler Form per E-Mail bis zum 19.03.2018 an die:

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Schauspielhaus

Intendanz Schauspielhaus

Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

nadja.diwolt@staatstheater-hannover.de