Vanessa Loibl

Geboren 1992 in Vero Beach. 2012 bis 2016 Schauspielausbildung an der Universität der Künste in Berlin. Während des Studiums erste Auftritte am Deutschen Theater Berlin sowie am Hans Otto Theater in Potsdam, außerdem Arbeiten mit Hermann Schmidt-Rahmer und Fabian Gerhardt. 2015 erhielt Loibl den Marina-Busse Preis beim 25ten Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender. Ab 2015/16 gehört sie zum Ensemble des Schauspiel Hannover. Für ihre Rolle in Die Brüder Karamasow in der Regie von Martin Laberenz wurde Loibl 2016 in der Kritikerumfrage der Zeitschrift Theater heute als beste Nachwuchskünstlerin nominiert.

Beteiligt in:

Andorra

Hamlet

Medea

Tartuffe