Alexander Wolf

Geboren 1963, lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Prof. Volker Pfüller und war während seines Studiums Bühnenbildassistent bei Ruth Berghaus. Seit 1993 arbeitet er als freiberuflicher Bühnen- und Kostümbildner u. a. in Berlin am Deutschen Theater, am Maxim-Gorki-Theater, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Berliner Ensemble und am HAU und im Ballhaus Naunynstraße. Außerdem führte ihn sein Weg an das Schauspiel Leipzig, das Theater Bremen, das Staatsschauspiel Dresden, das Düsseldorfer Schauspielhaus und an das Schauspiel und die Oper Hannover sowie zu den Salzburger Festspielen, an das Schauspiel Graz, das Neumarkt Theater in Zürich, das Nationaltheater Luxemburg und an das Théâtre National de Chaillot in Paris. Regelmäßige Zusammenarbeit u. a. mit den Regisseuren Sebastian Baumgarten, Sascha Hawemann, Lukas Langhoff, Thomas Langhoff, Barbara Weber, Tobias Wellemeyer und Christoph Frick.

Beteiligt in:

Geächtet